Werbeartikel
Webcam Klosterneuburg
Webcam
24 °C  //  Wind: 11.2 km/h aus Ost/Nordost Impressum
Die Webcam befindet sich auf einem Dach auf dem Klosterneuburger Ölberg.
Sie zeigt das Stift Klosterneuburg und am Horizont den Nordosten Wiens.

Die Übertragung der Bilddaten erfolgt in Echtzeit und wird alle 30 Sekunden aktualisiert.
Überdies wird die aktuelle Temperatur sowie die Windgeschwindigkeit und -richtung angezeigt.

Bei klarer Sicht sieht man den Steinbruch in Bad Deutsch Altenburg, welcher als weißer Hügel erkennbar ist. Links davon sieht man die Silhoutte vom Braunsberg in Hainburg an der Donau.

Zwischen dem Standort der Webkamera und dem Horizont erstreckt sich auf einer großen, weiten Ebene das niederöstereichische Marchfeld. Dieses wird im Süden durch den bogenförmigen Verlauf der Donau von den Donau Auen begrenzt.

Klosterneuburg liegt am rechten (nördlichen) Ufer der Donau, unmittelbar in der Nähe von Wien. Zwischen dem Norden des Landeshaptstadt Österreichs und von der Kleinstadt liegen der Kahlenberg und der Leopoldsberg. Seit dem späten Mittelalter ist Klosterneuburg von seiner Schwesterstadt Korneuburg durch die Donau getrennt.
Ein Teil des Gemeindegebietes ist als Naturpark Eichenhain unter Schutz gestellt. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der Exelberg mit 515 m, der tiefste Punkt Schüttau mit 161 m. Im Osten zählt auch der Flusslauf der Donau zum Gemeindegebiet, da die Gemeindegrenze am linken Flussufer verläuft.
Auch der nördliche Teil der Donauinsel inklusive des Einlaufbauwerks liegt innerhalb der Gemeindegrenzen.
Quelle: Wikipedia
Werbeartikel Österreich